Sachstand “Faire Beschaffung”

Bezugnehmend auf den Beschluss der Vorlage 54/10 Magna Charta Ruhr.2010 vom 03.09.2010: „ Der Ennepe-Ruhr-Kreis tritt der Magna Charta Ruhr 2010 – Erklärung gegen ausbeuterische Kinderarbeit – bei und unterstützt damit das Ziel von Kinderrechten. Der Kreistag beauftragt die Verwaltung, Maßnahmen zur Umsetzung einer „Fairen Beschaffung“ im Sinne der Magna Charta Ruhr 2010 und der Konvention 182 der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) zu ergreifen.“

bittet die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Kreistag um die Darstellung der von der Verwaltung entwickelten Maßnahmen, einen Bericht zum derzeitigen Umsetzungsstand und um die Mitteilung, ob es weitere Überlegungen hinsichtlich nachhaltiger Beschaffung gibt. Die Beantwortung der Anfrage sollte im Ausschuss für Kreisentwicklung, Wirtschaft, Verkehr und Demografie am 26.09.2017 erfolgen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel