Neuer Vorstand

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Mitglieder Von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, um ihren Vorstand neu zu wählen. Sie entschieden sich mit großer Mehrheit für das Sprecher*innenteam Kirsten Deggim (Herdecke) und Nils Kriegeskorte (Hattingen). Die langjährige Sprecherin Karen Haltaufderheide hat ihr Amt aufgrund anderweitiger Aufgaben abgegeben. Marcel Gießwein (Schwelm) wurde zum Schatzmeister gewählt und kann erneut den geschäftsführenden Vorstand tatkräftig unterstützen. Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzer*innen Christoph Altenbeck (Breckerfeld), Petra Backhoff (Ennepetal), Karen Haltaufderheide (Wetter), Sabine Kummer-Dörner (Schwelm), Jost Rudloff-Wienhold (Witten) und Thomas Schmitz (Sprockhövel).

Der Jahreshauptversammlung am Sonntag ging eine inhaltliche Zukunftswerkstatt/ Denkfabrik am Samstag voraus. In verschiedenen Runden zu den Themen Klima und Nachhaltigkeit, Kinder und Jugendliche, Gesundheit und Innenstadtentwicklung wurde angeregt diskutiert. Mit dabei waren die grüne Landtagsabgeordnete Verena Schäffer und die Bundestagskandidatin Ina Gießwein. Bundestagsabgeordneter Janosch Dahmen war mit einem virtuellen Grußwort zugeschaltet.

Beide Tage konnten in Präsenz in der Glückauf-Halle in Sprockhövel abgehalten werden – natürlich unter Beachtung von Hygiene- und Abstandsregeln sowie negativen Tests.

Neben dem Vorstand wurden auch die Kandidat*innen für die Landtagswahl 2022 gewählt. Mit Petra Backhoff für Wahlkreis 104 (Breckerfeld, Ennepetal und Gevelsberg mit den Stadtbezirken Eilpe/Dahl und Haspe der Stadt Hagen), Alexander Karsten für Wahlkreis 105 (Hattingen, Schwelm, Sprockhövel und Wetter) und Verena Schäffer für Wahlkreis 106 (Witten/Herdecke) bieten die Kandidat*innen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis ein inhaltlich vielseitiges und starkes Angebot.

„Nicht nur bundesweit, sondern auch bei uns vor Ort im Ennepe-Ruhr-Kreis ist unsere Mitgliederzahl auf nunmehr 407 Mitglieder angewachsen. Wir freuen uns über die aktive Beteiligung unserer Mitglieder. Unsere Mitglieder sind inhaltlich breit interessiert und haben die Gelegenheiten ergriffen, um sich endlich wieder persönlich und vor Ort auszutauschen, natürlich unter Einhaltung der Vorsichtsmaßnahmen und Hygieneregeln,“ so Nils Kriegeskorte, Sprecher der Grünen im Ennepe-Ruhr-Kreis. Kirsten Deggim, neugewählte Sprecherin ergänzt: „Mit so vielen aktiven Mitgliedern freuen wir uns als Vorstand darauf, dieses Jahr im Bundestagswahlkampf und nächstes Jahr für die Landtagswahl für starke grüne Ergebnisse zu kämpfen!“

Verwandte Artikel