16.12.2018

Die Haushaltsrede unsere Fraktionssprecherin Karen Haltaufderheide

Letzten Donnerstag haben die Fraktionsvorsitzenden in der Ratssitzung traditionell ihre Haushaltsreden gehalten.

Initiates file downloadHier finden Sie die Haushaltsrede unserer Fraktionssprecherin Karen Haltaufderheide.

Am letzten Donnerstag wurde in der Ratssitzung der Haushaltsentwurf für das kommende Jahr verabschiedet. Alle haben zugestimmt. Nur wir Grünen haben gegen den Entwurf gestimmt. Warum steht hier:   Mehr »

Am Montag haben sich etwa 250 Bürger*innen im Stadtsaal zur Auftaktveranstaltung Wetter gegen Rechts getroffen. Es war ein großer Erfolg. Aber was macht die AfD auf solch einer Veranstaltung?    Mehr »

13.11.2018

Wetter weltoffen - Kein Platz für Rechtsextremismus

Am kommenden Montag, den 19.11.18 findet um 18:30 Uhr eine Bürgerkonferenz im Stadtsaal. Dort sollen Aktionen und Strategien entwickelt werden, wie gegen eine rechtsextremistische Entwicklung in Wetter vorgegangen werden kann. Opens external link in current windowHier ein Link zur Verantsaltung.

14.10.2018

Haushalt 2019: Heute haben wir uns mit dem Entwurf beschäftigt

Knapp 500 Seiten voller Zahlen wollen gelesen und bewerten werden. Das haben wir heute in unserer Klausursitzung getan.

Einiges ist an dem Entwurf noch unklar, dies werden wir in den kommenden Sitzungen der Ausschüsse klären. Auf der anderen Seite haben wir überlegt, welche Akzente wir bei den Haushaltsberatungen setzen wollen.

12.09.2018

Vordere Heide: Einwendungen gegen der Regionalplan sind jetzt möglich

Der Regionalplan legt fest, wie einzelne Gebiete in einer Stadt genutzt werden kann. Der Regionalplan wird derzeit überarbeitet und liegt nun zur Einsichtnahme aus. Zudem kann jede Bürger*in Einwendungen gegen den Regionalplan erheben.

Für Wetter sieht der neue Regionalplan vor, dass auf der vorderen Heide eine gewerbliche Nutzung möglich ist. 

Nähere Informationen finden Sie hier auf der Seite des Regionalverbands Ruhr.

 

 

Wie geht es weiter mit dem Stork? Warum droht die angrenzende Vordere Heide auch zum Gewerbegebiet zu werden?

Diese Fragen möchten wir mit Ihnen diskutieren. Kommen Sie am 

Dienstag den 03.07.2018

um 19:00 Uhr in das

Burghotel Volmarstein, Am Vorberg 12, 58300 Wetter

   Mehr »

Von Michielverbeek - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5747203

Thiange 2 und Doel 3 sind zwei Atomreaktoren im Belgien. Die Druckbehälter beider Reaktoren sind mit Rissen durchzogen. Aber beide sind noch in Betrieb. Die Stadt Wetter sammelt Unterschriften gegen den Weiterbetrieb.   Mehr »

 

Wetter weltoffen

 Wetter ist eine weltoffene, vielfältige und tolerante Stadt. Menschen vieler Nationalitäten, Kulturen, Religionen, sexueller Identitäten sowie Menschen mit und ohne Handicap sind hier zu Hause.    Mehr »

15.05.2018

Nach dem Brandanschlag auf den Wetter Markt: Kein Fußbreit den Rechten!

Wir verurteilen die Brandstiftung auf den Wetter Markt von Herrn Moussa Ahmad Mohammad in Wetter.

Wir rufen zur Solidarität mit dem Geschäftsinhaber auf.

Auch wenn der Fallersleben Bund sich von der Brandstiftung distanziert, bleiben sie doch die geistigen Brandstifter.

Wer Herrn Moussa Ahmad Mohammad unterstützen möchte: Opens external link in new windowhier ist ein Link zu einer Spendenaktion.

Gestern informierten wir uns zusammen mit interessierten Bürger*innen über die Vogelwelt am Harkortberg. Bernd Jellinghaus vom NABU Ennepe-Ruhr zeigte uns die Vögel, die derzeit am Harkortberg leben.    Mehr »

18.04.2018

Alle Vögel sind schon da - Einladung zu einer Vogekundlichen Wanderung

Schwarzkehlchen, Foto: Bernhard Glüer, http://www.oagkreisunna.de/

Sind wirklich noch alle Vögel da? Haben Sie auch den Eindruck, dass das Vogelkonzert am Frühlingsmorgen leiser geworden ist?
Es gibt alarmierende Meldungen über einen Rückgang der Vogelpopulation. Wir möchten uns selbst ein Bild machen und laden zu einer vogelkundlichen Wanderung ein. 

Bernd Jellinghaus vom Nabu Ennepe-Ruhr wird uns am Samstag, den 28.04.18 zeigen, welche Vögel wir in Wetter sehen und hören können. Treffpunkt ist um 9:00 Uhr auf dem Parkplatz auf dem Harkortberg. Damit wir auch viel sehen können, sollten alle Ferngläser mitbringen. Die Wanderung wird etwa 90 Minuten dauern. Anschließend gibt es ein Frühstück im TGH-Heim.

Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 25.04.

Wir Grüne hatten letztens einen Experten für E-Mobilität zu Gast. Der Beschäftigte eines Stadtwerks beantwortete uns Fragen zur Förderung der E-Mobilität.    Mehr »

In der Sitzung des Umwelt- und Verkehrsausschusses am letzten Mittwoch stellte Frau Becker von der Verwaltung den Stand des Radverkehrskonzept vor. Es wird besser für die Radler*innen.   Mehr »

27.01.2018

Sperrung der Auffahrt Volmarstein: Stadt soll rechtliche Schritte prüfen

Mehrfach wurde die Sperrung der Auffahrt der Anschlussstelle Volmarstein verschoben. Aber trotzdem drohen noch mehr als drei Jahre Chaos, Feinstaub und Abgase entlang der Umleitungsstrecken. Aus unserer Sicht hat die Straßenbaugesellschaft nicht ausreichend geprüft, ob es mildere Mittel gibt als die lange Sperrung der Auffahrt.

Wir werden deshalb in der nächsten Sitzung des Umwelt- und Verkehrsausschuss am 14.02.2018 beantragen, dass die Stadt prüft, ob rechtliche Schritte gegen die Sperrung der Auffahrt möglich und sinnvoll sind.

20.01.2018

Linie 593 fährt jetzt am Wochenende auch nach Haßlinghausen

Ein Punkt aus unserem Wahlprogramm wurde mit dem Fahrplanwechsel umgesetzt: Die Linie 593 fährt jetzt häufiger und sie fährt auch am Wochenende wieder nach Haßlinghausen. Vor einigen Jahren wurde noch diskutiert, dass der Bus am Sonntag nicht mehr fahren sollte. Dass der Fahrplan ausgeweitet wurde ist ein Gewinn für die Bürger in Esborn.

Leider haben wir unser Ziel eine Nachtbuslinie in Wetter zu etablieren noch nicht erreicht. Die Einrichtung dieser Linie soll zumindest geprüft werden.

URL:http://gruene-en.de/ortsverbaende/ov-wetter/archiv/2018/